Aktuelles

Coaching und Weiterbildung im Industriezeitalter 4.0

Die Menschheit steht an der Schwelle zur vierten technologischen Revolution, die die Vernetzung, Komplexität und Geschwindigkeit aller Arbeits- und Lebensprozesse enorm steigern wird. Letztlich ist jede Form von Bildung und Weiterbildung, wie auch Coaching, davon betroffen.

Weiterlesen …

Gamification

Wer vor Zombies flieht, joggt schneller: Mit Mechanismen aus der Welt der Spiele sollen Alltagsaufgaben attraktiver werden. Manchmal funktioniert das Prinzip "Gamification" schon ganz gut. Die Idee aber ist eigentlich alt: Sie stammt aus der Psychiatrie.

Weiterlesen …

Neues aus dem Netzwerk

Agiles Coaching

Was verbirgt sich hinter dem Modebegriff? Welches Coaching-Verständnis liegt dahinter? Worin besteht der Unterschied zu einem Business-Coach, einem Team-Coach oder Teamentwickler?

Weiterlesen …

Coaching begleitet zu einer neuen Führungskultur

Geben wir uns keinen Illusionen hin: Die meisten Organisationen sind nach wie vor klassisch hierarchisch wie eine Pyramide aufgebaut. Welchen Beitrag kann Coaching haben, dies im Rahmen eines Top-Down-Prozesses zu ändern.

Weiterlesen …

News

Innere Kündigungen nehmen weiter zu

Deutsche Arbeitnehmer sind nur wenig an ihren Arbeitgeber gebunden: Fast ein Viertel (24%) der Beschäftigten in Deutschland hat innerlich bereits gekündigt. 61% machen Dienst nach Vorschrift.

Weiterlesen …

Die Generation "Digital Natives"

Die Generation "Digital Natives" ist mit dem Internet aufgewachsen. Für die heute Jugendlichen ist das Netz ein selbstverständlicher Teil ihres Alltags. Dabei bietet es aber nicht nur große Chancen, sondern auch viele Risiken.

Weiterlesen …

Introvision - Neue Coaching-Methode mit Tiefgang

Am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie der Universität Hamburg hat Prof. Dr. Angelika Wagner viele Jahre lang über innere Konflikte geforscht und als Ergebnis dieser Forschungen die Methode "Introvision" entwickelt.

Weiterlesen …

Was uns stresst!

Nervös, niedergeschlagen, ausgebrannt - immer mehr Menschen macht die Arbeit krank. Erwerbstätige nehmen 18 Mal mehr Krankheitstage aufgrund von Burn-out-Syndromen als vor acht Jahren. Was sind die Belastungen im Beruf? Der "Stressreport 2012" zeigt, was die Deutschen bei ihrem Arbeitsalltag beklagen.

Weiterlesen …

Ein Vorgesetzter muss heute eher ein Coach sein

Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatten zuarbeitsbedingten Stresskrankheiten und Personalausfällen führte die Online-Redaktion der Tagesschau ein Interview mit dem Industrie- und Techniksoziologen Prof. Dr. Günter Voß (Technische Universität Chemnitz).

Weiterlesen …

Fast 90 Prozent der Führungskräfte durch Smartphones gestresst

86 Prozent der Führungskräfte in Deutschland sind durch die ständige Erreichbarkeit über ihre Smartphones zumindest zeitweise höherem Stress ausgesetzt, 35 Prozent spüren diese Mehrbelastung sogar häufig oder jederzeit. Nur zwei Prozent sind nach Feierabend für Kollegen oder Geschäftspartner nicht zu erreichen und lesen auch keine arbeitsrelevanten E-Mails.

Weiterlesen …

Masken der Angst

Ängste zeigen sich nicht immer offen, sondern treten häufig in getarnter Form auf. Dies gilt insbesondere in Kulturen, in denen das Thema Angst nicht sozial akzeptiert ist bzw. sogar stigmatisiert wird. In Unternehmen zeigen sich Ängste oft zunächst nur in verdeckter Form, also maskiert.

Weiterlesen …

Angstphänomene im Coaching

Die Auseinandersetzung mit dem Thema "Angst" gehört eher zu den unbeliebten Tätigkeiten von Führungskräften. Erst im Coaching werden die ansonsten unausgesprochenen Ängste thematisiert - sofern die Beziehung zum Coach sehr gut ist.

Weiterlesen …

Die häufigsten Fehler der Coaches / Teil 2

Was Sie als Coach sonst noch beachten können, damit Ihre Arbeit deutlich erfolgreicher werden kann...

Weiterlesen …

Wie die Jugendlichen ticken

Wie Jugendliche ticken - die neue Sinus-Lebenswelt Studie 2012 ist erschienen. „Nur wer weiß, was Jugendliche bewegt, bewegt was“ ist der Antrieb für diese Studie.

Weiterlesen …