📌 Die Führungskraft als Mitarbeiter-Coach


Vorrangiges Ziel einer Führungskraft ist es, seine Mitarbeiter erfolgreich zu führen. Unter Mitarbeiterführung ist das Fordern & Fördern jedes einzelnen Mitarbeiters zu verstehen.

  • Gefordert zu sein, setzt beim Mitarbeiter das Wissen klar beschriebener Aufgaben und die zu erwartenden Ergebnisse voraus. Fordern bedeutet aber vor allem, Leistungen im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten und Kompetenzen abzurufen.
  • Fördern beschreibt die Unterstützung und Begleitung der individuellen und bedarfsgerechten Weiterentwicklung der Mitarbeiter.

Die meisten Führungskräfte kennen die Aufgaben und Ziele Ihrer Mitarbeiter, denn wir leben doch mehr denn je in einer Leistungsgesellschaft, die sich stärker an den gesteckten Zielen als an vorhandenen Ressourcen orientiert. Doch die vorhandenen Kompetenzen und abrufbaren Ressourcen Ihrer Mitarbeiter können nur wenige Führungskräfte wirklich abschätzen. Dadurch kommt es immer häufiger zu Unter- und vor allem zu Überforderung der Mitarbeiter. Die Burn-Out und Bore-Out Zahlen steigen. Mit etwas Weitblick erkennt eine Führungskraft die Auswirkungen dieser Situation auf die Gesamtorganisation.

Für eine individuelle Einschätzung, einen passgenauen Einsatz und eine zielführende Begleitung ihrer Mitarbeiter, fehlt es vielen Führungskräften an entsprechenden Kompetenzen. Kompetenzen, die es ihnen ermöglichen, ihre Mitarbeiter erfolgreich zu fordern und zu fördern – die eines Mitarbeiter-Coaches.

Inhalte dieser Ausbildung:

  • Coachingverständnis, -grundlagen und –techniken
  • Aufgaben und Kompetenzen im beruflichen Kontext
  • Ziele definieren und beschreiben
  • Erarbeitung von Entwicklungsplänen
  • Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Führen von Mitarbeitergesprächen
  • Feedbacktechniken
  • Kommunikationstechniken
  • Konfliktmanagement
  • Arbeiten mit Ressourcen und Glaubenssätzen
  • Mitarbeitercoaching

Ziele dieser Ausbildung:

Die Teilnehmer lernen:

  • auf Basis einer gemeinsamen erarbeiteten Kompetenzanalyse einen aktuellen Entwicklungsstand Ihrer Mitarbeiter aufzuzeigen
  • auf Basis eines gemeinsamen SOLL/IST-Abgleichs der benötigten Kompetenzen eine Entwicklungsplanung für Ihre Mitarbeiter zu erarbeiten
  • auf Basis einer gemeinsamen Mitarbeiter-Entwicklungsplanung konkrete Maßnahmen ihrer Mitarbeiter abzuleiten
  • die Grundlagen und Techniken für ein zielorientiertes Mitarbeitercoaching erfolgreich anzuwenden

Interessiert an weiteren Informationen?
Dann freue ich mich auf Ihre Anfrage:

Kontaktformular