📌 Arbeits- und Selbstorganisation


Haben Sie sich die beiden folgenden Fragen schon einmal bewusst gestellt?

  • Gehe ich abends entspannt und zufrieden ins Bett, weil ich meine Aufgaben erledigt und meinen nächsten Tag gut geplant habe?
  • Stehe ich morgens gerne auf, weil ich gut vorbereitet bin und mich auf die geplanten Herausforderungen und Aufgaben des Tages freue?
  • Habe ich wieder den ganzen Tag durchgearbeitet und am Abend dennoch das Gefühl, nicht wirklich viel geschafft zu haben?
  • Empfinde ich den Druck, dass vieles unerledigt geblieben ist und ich meine Zeit nicht sinnvoll genutzt habe?
  • Habe ich das Gefühl, viel zu lange für eher nicht so wichtige Dinge gebraucht zu haben?

Die Antworten können ein guter Indikator für Ihre Selbstorganisation sein.

Ziel eines guten Selbstorganisation ist es, die wichtigen Dinge im Blick und die Aufgaben zur rechten Zeit geplant und erledigt zu haben. Dabei gibt es aber einige Stolperfallen und vor allem Erfolgsfaktoren zu berücksichtigen.

Einige wichtige Inhalte und Ziele:

  • Schaffung einer transparenten Aufgaben-Übersicht
  • Methoden zur Aufgaben-Priorisierung & Entscheidungsfindung nutzen
  • Struktur zur Aufgaben-Einschätzung & -Planung schaffen
  • Tipps zum konzentrierten Arbeiten anwenden
  • Analyse und Reflexion beim Rückblick auf den Tag, die Woche, das Projekt ...

Bei der Umsetzung dieser Aspekte unterstütze ich Sie gerne, ob individuell oder als Team!

Interessiert an weiteren Informationen zur Selbstorganisation?
Dann freue ich mich auf Ihre Anfrage: Kontaktaufnahme